Fotoausstellungen Ingo Engelmann

 

 

 

2011: "Verspiegelt und verrätselt" in der Buchholzer Stadtbücherei

Erste Ausstellung mit Spiegelungsfotos. Einführungstext:  https://engelmannsnotizen.jimdofree.com/kultur/

 

 

2012: Spiegelungen II - Sozialzentrum der Psychiatrischen Klinik Lüneburg

Begleitausstellung zur Tagung "FremdKörper" der Norddeutschen Arbeitsgemeinschaft Psychodynamische Psychiatrie"

 

 

2016: Artothek der Buchholzer Stadtbücherei

Ca. ein halbes Dutzend Fotos aus der Serie "Räume" sind in den letzten Jahren seit 2016 ausleihbar

 

 

2018: Dibbersener Mühle, Buchholz:  "Mühlenbilder"

Schwarzweiß-Fotos von Mühlen aus dem Landkreis Harburg werden anlässlich des Mühlenjubiläums ausgestellt

 

 

2018: Les.Art der Müllerin. Gruppenausstellung in der Holmer Mühle (Buchholz)

Wunsch(t)räume der Müllerstochter. Die Kornkammer füllt sich mit Sehnsuchtsbildern.

Ausführliche Darstellung des künstlerischen Prozesses im Buch "Wie ich die Holmer Müllerstochter kennenlernte. Psychodynamik einer Begegnung von Kunst und Heimat" (Ingo Engelmann 2019, BoD-Verlag, 111 Seiten, 7,99€)